Neues Anbaugerät für einen neuen Radlader

Unser 1. Vorsitzender Burkhard Hamm übergab heute beim traditionellen Punschfrühschoppen einen symbolischen Förderscheck über 1.000 EUR an die Helfervereinigung Lübeck. Gemeinsam mit eigenen Finanzmitteln wird ein weiteres Anbaugerät für den neuen Radlader der Fachgruppe Räumen beschafft, der heute offiziell in Dienst gestellt wurde.

Dank einiger Spenden und der Förderung der THW-Landesvereinigung Schleswig-Holstein kann die Ausstattung des neuen Radladers noch um weiteres Anbaugerät, eine Entsorgungsschaufel mit Niederhalter und einen Lasthaken, ergänzt werden. Damit kann das Einsatzpotenzial der Fachgruppe Räumen, beispielsweise für das Beräumen von brennenden Strohballen oder Bäumen nach Sturmschäden, noch erweitert werden.